Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von MAILSOFT

§ 1) Eigentumsvorbehalt:
Alle gelieferten Waren von mailsoft unterliegen dem Eigentumsvorbehalt. Das heisst, Waren, die noch nicht bezahlt sind, sind Eigentum von mailsoft.

§ 2) Retouren:
Geöffnete oder beschädigte Software kann nicht retourniert werden.
Unterliegt dem Copyright.

§ 3) Lieferung gegen Rechnung:
Gelieferte Ware gegen Rechnung muss dringend innerhalb von 10 Tage bezahlt sein. Wir bitten Sie dies einzuhalten, da wir die Waren vielmals voraus bezahlen müssen.

§ 4) Haftung:
mailsoft GmbH, simtrain und FlyLogic haftet nicht für Schäden am PC oder an Daten, die durch die Benutzung der Programme und der Hardware entstehen.

§ 5) Lieferungen über CHF 100
Gegen Vorauskasse oder gegen VISA - MASTERCARD.

§ 6) Porto Inland:
Wir verrechnen für ein Softwaretitel Fr.6.- uneingeschrieben. Software in DVD Verpackungen nur Fr. 1.-.

§ 7) Porto im Ausland:
Schnellieferung Europa Fr. 7.- für 1 Titel ( DVD-Box ) Schnellieferung USA Fr. 9.50 für 1 Titel ( DVD ) Auslandlieferungen nur gegen Kreditkarte.

§ 8) Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung bei Fernabsatzgeschäften
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Massgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschliesst, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann: Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 7 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. als Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht

1. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde

2. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind, 3. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass Sie Ihre Vertragserklärung telefonisch abgegeben haben.

Allgemeine Hinweise
Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.


Total: SFr. 0.00
Währung
 XPlane 11 jetzt da !!