Games

DCS P-51D Mustang

Hersteller: Eagle Dynamics , Hersteller Artikel-Nr.: 7282
Bezeichnung  Lager  Preis Menge
DCS P-51D Mustang DCS P-51D Mustang DCS P-51D Mustang SFr. 39.90
zzgl. Versandkosten


Produktdaten:

Artikelnr.:  7282
Publisher: Eagle Simulations
EAN: B008XIDAQ2
Sprache: Deutsch
USK: Ab 16 Jahren
2D-Packshot



DCS: P-51D Mustang, der neueste Teil der mehrfach ausgezeichneten DCS Serie und Nachfolger von DCS: Black Shark und DCS: A-10C Warthog, bietet packende Simulationsunterhaltung für Einsteiger und Fortgeschrittene. Eines der berühmtesten Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs steht in dieser authentischen Simulation für fesselnde Flugstunden in Kampagne oder im Mehrspielermodus bereit.

DCS P-51D Mustang bietet sowohl einen realistischen Simulationsmodus als auch einen einsteigerfreundlichen Arcademodus. Als Simulation ist dies die wohl authentischste Umsetzung einer P-51D Mustang, die jemals für den PC geschaffen wurde. Im Arcademodus werden auch Gelegenheitsspieler zu verwegenen Kampfpiloten. Dieser erlaubt das Erstellen von Missionen und Kampagnen nach eigenem Geschmack. Ein automatischer Missionsgenerator erstellt sogar mit nur einem Mausklick eine Mission, die sofort geflogen werden kann. Der Mehrspielermodus mit eingebauten Server-Browser erlaubt es bis zu 255 Spielern gleichzeitig, miteinander wie auch gegeneinander zu fliegen. Dies funktioniert auch zusammen mit anderen DCS Fliegern, wie dem Black Shark oder der A-10C Warthog. Entwickelt wird die Simulation von Eagle Dynamics mit Hauptsitz in Moskau. Eagle Dynamics entwickelt seit Anfang der 90er Jahre Flugsimulationen für den militärischen und zivilen Markt und blickt auf viele erfolgreiche Titel wie Flanker, Flanker 2.0, Lock On: Modern Air Combat, DCS: Black Shark und DCS: A-10C Warthog zurück.

Fliege die Legende!

Die Mustang gehört zu den besten und bekanntesten Jägern der U.S. Air Force im Zweiten Weltkrieg. Dank ihrer exzellenten Reichweite und Manövrierbarkeit wird die P-51 vor allem für Langstrecken-Eskorten von alliierten Bombenverbänden eingesetzt, diente mit ihren Bomben, ungelenkten Raketen und Maschinengewehren aber auch als Erdkampfflugzeug. Zwischen 1942 und 1948 wird der Jäger insgesamt 15.875 mal gebaut. Der Publisher The Fighter Collection verfügte bereits über einige echte Exemplare der P-51 und besitzt aktuell noch eine zweisitzige Version des Jägers. So kann der Hersteller das Flugzeug so akkurat wie nur möglich simulieren. Dies betrifft nicht nur das physikalische Flugmodell, welches in Echtzeit den aktuellen atmosphärischen Wetterbedingungen angepasst wird (Flughöhe, Fluggeschwindigkeit, etc.), sondern auch die Motorleistung inklusive der sonstigen Systeme wie Treibstoff-, Hydraulik-, und Waffensysteme. The Fighter Collection mit Sitz auf dem Flugplatz Duxford in Großbritannien betreibt eine der größten Flugzeugflotten aus dem Zweiten Weltkrieg, die noch geflogen werden kann. Viele der Flugzeuge waren die heimlichen Stars in Filmen wie "Die Schlacht um England" und "Memphis Belle".

Systemvorraussetzungen:

  • Prozessor: 2.0 GHz, Intel Pentium 4
  • Arbeitsspeicher: 3072 MB
  • DirectX Version: 9.0
  • Grafikkarte: DirectX kompatibel, 512MB
  • Festplattenspeicher: 16.0 GB
  • Soundkarte: wird benötigt

Screenshots
Total: SFr. 0.00
Währung
     Luzern für OMSI2
Fernbus Schweiz Österreich
Metropole Ruhr OMSI2